Quilts für Große

Die Quilts für Große haben keine einheitlichen Maße. Alle Entwürfe werden individuell abgesprochen und dann in Stoff umgesetzt.

 

Die Auswahl von Stoffen, Mustern und Füllungen ist unendlich und ich freue mich, genau Ihren Quilt zu finden und zu nähen.

 

Bitte sprechen Sie mich an: Kontakt

 

Bildergalerie

Die folgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in meine Welt der Quilts.

 

Für eine vergrößerte Darstellung bitte die Bilder direkt anklicken.


Der Hochzeitsquilt ist eines meiner liebsten Werke.

Der antikrote Stoff ist ein Nachdruck einer alten türkischen Wandtapete, der cremefarbene Stoff trifft den genauen Farbton des filigranen Musters.

Der Quilt ist eine moderne Variante eines bekannten Patchwork Blocks: des Log Cabin, oder auch Blockhaus Muster.

Das innere rote Rechteck jedes Blocks steht für das Herdfeuer und die sich darum gruppierenden Streifen symbolisieren die einzelnen Stämme eines Blockhauses. Für eine Hochzeit soll das Motiv Glück für die Ehe bringen, sowie das Zentrum der Familie betonen und stärken.

Das Muster wird traditionell quadratisch gearbeitet und wurde vom mir hier durch das Versetzen des Zentrums und die Abweichung vom Quadrat neu interpretiert.

Für die Romantik und Liebe in der Ehe habe ich den cremefarbenen Teil vollständig mit kleinen Herzen und Kringeln gesteppt, auf dass jedes Herz und jeder Schwung ein Glücksmoment im Leben zu zweit sei.

Selbstverständlich sind auch die Namen der Brautleute mit eingesteppt.

 

Rückseite: Baumwolle

Vlies: Baumwolle/Polyester Vlies

Größe: 180 x 220 cm

 

 

Bei diesem Quilt trifft Tradition auf Moderne:

Das Muster ist ein klassisches Muster der Amish, einer Glaubensgemeinschaft in den USA. In der Mitte sind immer sieben Streifen, die Breite der inneren Umrandung misst einen halben Streifen und die Breite der äußeren Umrandung immer einen doppelten Streifen. Aus diesen einfachen Grundregeln können dennoch sehr unterschiedliche Designs entstehen.

Um die Abgrenzung der einzelnen Streifen aufzuheben, wurde der leicht glänzende Baumwollstoff schräg verwendet, sodass die Linien der Stoffe ineinander fließen.

Die Sofadecke mit ihrer zweifarbigen (dunkelblau/weinroten) Flanellrückseite wärmt an tristen Tagen und eingehüllt am Feuer erscheint die Welt dann immer ein wenig schöner.

 

Rückseite: Baumwollflanell

Vlies: Baumwolle/Polyester Vlies

Größe: 165 x 165 cm

Rosa Traum ist eigentlich kein Quilt für Große, aber auch nicht mehr für ganz Kleine.

Diese Kuscheldecke hat sich meine Tochter zur Einschulung gewünscht, da sie nun zu klein für ihre Babydecke ist. 

Ich habe ungefähr fünfzehn verschiedene Stoffe verwendet, die sich in wechselnden Mustern um den zentralen Stern anordnen. Im Mittelstern selbst ist ein Herz mit Hand gesteppt, ein wenig versteckt aber immer da. Der Quilt wird sowohl als Tagesdecke, als auch als Bettdecke verwendet (und natürlich auch noch zum Buden bauen). Für die Rückseite hat meine Tochter sich einen rosa Fleecestoff mit großen weißen Punkten ausgesucht.

Eine Picknickdecke aus Musterstoffen von Polsterbezügen. Eingerahmt von frischem Grün ist diese Decke nicht gefüttert. Die Rückseite aus einem festen hellgrünen Stoff beschwert die Decke nicht und der Quilt lässt sich gut transportieren.

Ein Auftragswerk für eine Sofadecke. Gewünscht wurde eine Kombination aus Verspieltheit und grafischen Elementen. Zusätzlich greift das senfgelb des Randes die Farbe des Sofas und die grau-blauen Blumen die Farbe eines im Wohnzimmer hängenden Bildes auf.

 

Dies ist ein besonderer Quilt, da hier auch die Stoffe (Damast) eigens für diesen Entwurf von mir gefärbt wurden. Sowohl die orangefarbenen Stoffe als auch die blauen Stoffe weisen eine Abstufung mit drei Farben auf. Die Mitte ist traditionell rot und soll das Herdfeuer eines Blockhauses (log cabin) symbolisieren.

 

Dies ist ein Bettüberwurf mit einer Größe von 2,20 x 2,20 m und durch die unifarbenen Stoffe kommt das Muster besonders gut zur Geltung. Bei diesen leuchtenden Farben wird das Schlafzimmer zu einer Wohlfühloase.